site-head

Beamte und öffentlicher Dienst

Hier sind Informationen zum öffentlichen Dienst und zu Beamten zu finden, darunter auch, wie man sich für eine Stelle beim öffentlichen Dienst bewerben kann.

Die Behörden in Listopia

Der öffentliche Dienst

Der öffentliche Dienst besteht aus den Abgeordneten, den Mitgliedern der Regierung, den Staatssekretären und den Beamten. Die Minister und Staatssekretäre übernehmen die Leitung der Behörden in Listopia, in denen die Beamte angestellt sind.

Alle Behörden sind in rechts stehender Grafik zu finden.

Die Beamten

Die Beamten arbeitet in in oben aufgelisteten Behörden, und werden vom Staat bezahlt. Ihre Arbeitszeit ist in Schichten organisiert; pro Tag muss ein Beamter (wie jeder Bürger von Listopia) 3,5 Stunden arbeiten. Sollte ein Beamter beim Listopia-CUP während seiner Arbeitszeit mitspielen, so wird er für die Spielzeit beurlaubt. Beamte sind gegenüber den Leitern ihrer Behörden (Minister und Staatssekretär) weisunsgegebunden, das heißt, dass sie allen Aufforderungen dieser Folge leisten müssen.

Die Bewerbung für eine Stelle beim öffentlichen Dienst

Ein beispielhaft ausgefülltes Bewerbungsformular für den öffentlichen Dienst

Die Bewerbung für eine Stelle beim öffentlichen Dienst erfolgt in der Bewerbungsphase, die am 24.04.2017 beginnt und bis zum 15.05.2017 dauert. Während dieser Phase könnt ihr euch für maximal zwei Stellen im Staat bewerben. Wichtig: Die Abgabe eines Bewerbungsformulares ist verbindlich und kann nicht zurückgenommen werden. Gebt ihr mehr als ein Bewerbungsformular ab, so sind beide ungültig.

Um euch zu bewerben müsst ihr:

  1. Euch das dazugehörige Bewerbungsformular besorgen, das hier zu finden ist:
    1. an der Listopia-Infowand im Hauptgebäude
    2. der Listopia-Infotür im Spitalhof
    3. und hier als Download
  2. Das Bewerbungsformular ausfüllen (ein Beispiel rechts zu finden; weitere Hilfe gibt es in unten stehendem Video)
  3. und rechtzeitig (vor dem 15.05.2017) in den SMV-Briefkasten an der Heuss-Ecke im Hauptgebäude einwerfen (dannach nehmen wir keine weiteren Formulare an)

Betriebsleiter können sich nicht für eine Stelle als Beamter bewerben. Dies gilt auch dann, wenn bereits ein Betriebsgründungsformular abgegeben wurde, allerdings noch keine Rückmeldung vorliegt, ob der Betrieb genehmigt wurde oder nicht.

Wer verteilt die Stellen?

Alle bis zum 15.05.2017 eingegangenen Formulare werden gesammelt ausgewertet werden. Die Verteilung der freien Stellen (ca.100) wird zufallsbasiert von einem technischen System übernommen werden. Die Ausnahme ist die Verteilung der Richter: Alle Richter werden vom Parlament gewählt werden.

Habt ihr eine Stelle als Beamter erhalten, so werdet ihr darüber benachrichtigt. Als Beamte seid ihr verpflichtet, vor dem Projekt an speziellen Beamtenseminaren“ teilzunehmen, bei denen euch eure Arbeit als Beamter näher erläutert wird. Diese Seminare werden frühzeitig angekündigt werden.

Wurdet ihr keiner Stelle im öffentlichen Dienst zugeteilt, so werdet ihr ebenfalls darüber benachrichtigt. Ihr habt dann die Möglichkeit, noch einen Betrieb zu gründen oder euch bei einem anderen Betrieb als Angestellter zu bewerben.

In diesem Video sind die wichtigsten Informationen zusammengefasst: